top of page

Eva-Maria Hofheinz

sOPRAN

ABOUT

Geboren in Karlsruhe, studierte Eva-Maria Hofheinz Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim bei Prof. Katharina Dau, wo sie ihr Diplome als Gesangspädagogin, Opernsängerin und Konzertsängerin mit Auszeichnung erhielt.​

 

Wichtige musikalische Impulse erhielt sie durch Meisterkurse bei Anna Reynolds, Kurt Widmer, Sylvia Greenberg, Klesie Kelly, Elisabeth Glauser und Ricardo Tamura

 

2001 war sie Preisträgerin des Anneliese-Rothenberger-Wettbewerbs auf der Insel Mainau.

 

Es folgten zahlreiche  Auftritte, unter anderem bei den Ludwigsburger Festspielen, dem Moonlight Festival in Zofingen, dem Ascoli Piceno Festival in Italien, der Kammeroper Frankfurt und dem KKL Luzern.

Von 2003-2005 war sie als festes Ensemblemitglied am Stadttheater Pforzheim engagiert, wo sie  in den Rollen der Blonde in Mozarts "Entführung aus dem Serail", Gilda in Verdis "Rigoletto" , der Rosina in Rossinis "Barbier"  und der  Lauretta in Puccinis „Gianni Schicchi“ große Erfolge feiern konnte.​

 

Seit 2005 ist Eva-Maria Hofheinz als freischaffende Künstlerin im Opern- und Konzertbereich tätig.

Durch ihre Vielseitigkeit ist sie eine sehr gefragte Solistin. Sie ist in Oratorien, in Messen, in Orchester- und Kammermusikkonzerten und Liederabenden ebenso zu Hause wie auch in Opernproduktionen.

 

Von 2007-2010 war sie Mitglied der Musikbühne Mannheim und sang dort unter anderem die Rolle der Madame Herz in Mozarts „Der Schauspieldirektor“

2012 brillierte sie in der Rolle der Violetta in Verdis „La Traviata“

Seit 2015 befindet sie sich im Fachwechsel zum jugendlich-dramatischen Sopran

2022 sang sie erstmalig die Rolle der Elvira in " Die Entführung aus dem Serail" von Mozart.

Zu ihrem grossen geistlichen Repertoire gehören Stücke wie die C-Moll Messe, Petite messe solenelle,  Elias, das Dvorak Requiem und das Verdi Requiem, dass sie

2018 zum ersten mal sang,  und für das sie in den letzten Jahren eine gefragte Solistin ist

 

Vita
Termine

Termine

012_edited_edited.png

Unterricht

Schon früh entdeckte ich während meiner Zeit als Solistin am Theater meine  Liebe zum Unterrichten.​Seit nunmehr fast zwanzig Jahren unterrichte ich Jugendliche und Erwachsene, Laien und Profis.In meiner Zeit am Theater habe ich erfahren, wie wichtig und essentiell eine gute und fundierte Gesangstechnik ist.​​Ich liebe die Arbeit mit Menschen und mir macht es Freude, ausser den technischen Grundlagen, auch etwas von meiner langjährigen Bühnenerfahrung weiter zugeben.Neben dem privaten Einzelunterricht war ich lange Jahre Kinder-und Erwachsenenstimmbildnerin an der Musikschule Viernheim.​Seit meinem Umzug an die Schweizer Grenze bin ich  auch Stimmbildnerin des Knabenchors "New Voices" und der evangelischen Stadtkantorei Rheinfelden, unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Rainer Marbach.​Seit Januar 2020 habe ich auch die Stimmbildung der Kantorei und der Kugendkantorei Hochrhein Waldshut, unter der Leitung von Bezirkskantor Matthias Flierl, übernommen.

Bildergalerie